6 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Die Forderungen setzen sich wie folgt zusammen:

  31.12.2009 31.12.2008
  TEUR TEUR
Forderungen aus Vermietung 5.105 14.809
Forderungen aus Verkauf von Grundstücken 8.081 4.888
Forderungen aus sonstigen Lieferungen und Leistungen 1.357 1.505
  14.543 21.202

Die Forderungen aus Vermietung sind unverzinslich und grundsätzlich überfällig. Die Wertberichtigungen werden aufgrund der Altersstruktur und/oder in Abhängigkeit, ob es sich um aktive oder ehemalige Mieter handelt, gebildet. Aufgrund dieser Vorgehensweise weisen diese Forderungen nur in sehr geringem Umfang überfällige, nicht wertgeminderte Beträge auf.

Im Geschäftsjahr 2009 wurden Mietforderungen in Höhe von EUR 1,6 Mio. (Vorjahr: EUR 1,9 Mio.) abgeschrieben, dem standen Einzahlungen auf abgeschriebene Mietforderungen in Höhe von EUR 0,2 Mio. (Vorjahr: EUR 0,2 Mio.) gegenüber. Die Wertberichtigung auf Forderungen zum 31.12.2009 betrug EUR 4,5 Mio. (Vorjahr: EUR 4,4 Mio.).

Die Forderungen aus Verkauf von Grundstücken sind unverzinslich und weisen grundsätzlich eine Fälligkeit von 1 bis 90 Tagen auf.

Die nicht wertgeminderten Forderungen aus Verkauf von Grundstücken weisen folgende Fälligkeiten auf:

  Zum Abschluss-
stichtag weder
wertgemindert
noch überfällig
Zum Abschlussstichtag nicht
wertgemindert und in den folgenden
Zeitbändern überfällig
  TEUR TEUR TEUR TEUR TEUR
    < 30 Tage 30 - 60 Tage 61 - 90 Tage > 90 Tage
2009 7.805 115 3 95 63
2008 2.804 1.591 0 0 493

Die sonstigen Forderungen sind unverzinslich und weisen grundsätzlich eine Fälligkeit von 1 bis 90 Tagen auf.