Abschlussprüfung durch Ernst & Young

Die Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft ist von der Hauptversammlung 2009 erneut zum Abschlussprüfer gewählt worden. Der Abschlussprüfer hat den Jahresabschluss und den Konzernabschluss der Deutsche Wohnen AG sowie den zusammengefassten Lagebericht geprüft und am 5. März 2010 mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

Vor der Wahl der Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft durch die ordentliche Hauptversammlung 2009 hat der Prüfungsausschuss eine Erklärung des vorgesehenen Prüfers eingeholt. Diese beinhaltet, dass keine geschäftlichen, finanziellen, persönlichen oder sonstigen Beziehungen zwischen dem Prüfer, seinen Organen und Prüfungsleitern einerseits und dem Unternehmen und seinen Organmitgliedern andererseits bestehen, die Zweifel an seiner Unabhängigkeit begründen könnten.