Investor Relations umfassend, zeitnah und transparent

Alle Teilnehmer des Kapitalmarkts werden von uns transparent, zeitnah und ausführlich über die aktuellen Unternehmensentwicklungen informiert. Es ist uns insbesondere wichtig, dem Markt unser Geschäftsmodell und die Besonderheiten der Deutsche Wohnen verständlich darzustellen. Unser Ziel ist es, das Vertrauen der Aktionäre nachhaltig zu gewinnen und weiter auszubauen. In diesem Sinne haben wir unsere Investor-Relations-Aktivitäten auch 2009 intensiv fortgeführt. Im Rahmen von zahlreichen Einzelgesprächen mit Analysten sowie bestehenden und potenziellen Investoren im In- und Ausland stellten wir unser Unternehmen detailliert vor. Insbesondere die Teilnahme an Roadshows und Konferenzen während der Zeit der Kapitalerhöhung ist hier hervorzuheben. Die positive Resonanz spiegelte sich auch in der deutlichen Überzeichnung bei der Bezugsrechtskapitalerhöhung wider.

Entsprechend dem „Fair Disclosure“ behandeln wir alle Zielgruppen bezüglich der von uns kommunizierten Informationen gleich. Wichtiges Medium ist hierfür das Internet. Auf unserer Website www.deutsche-wohnen.com geben wir im Bereich Investor Relations einen Überblick über die laufenden Aktivitäten auf Basis unseres Finanzkalenders. Unsere Geschäftszahlen werden zeitnah veröffentlicht und in Präsenzveranstaltungen oder via Telefonkonferenzen Analysten, Investoren und Journalisten erläutert. Auf unserer Website sind neben den Geschäfts- und Quartalsberichten beispielsweise auch Präsentationen, aktuelle Analysteneinschätzungen und Corporate News zu finden. Daneben sind Meldungen über Aktientransaktionen des Managements (Directors’ Dealings), Ad-hoc- und Pressemitteilungen, HV-Abstimmungsergebnisse und der interaktive Geschäftsbericht verfügbar. Außerdem haben wir den „Aktionärsbrief“ ins Leben gerufen, über den wir unsere Anteilseigner 2009 dreimal bezüglich der aktuellen Entwicklungen im Unternehmen informierten.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr führten wir zwei Hauptversammlungen durch. Die ordentliche Hauptversammlung fand am 16. Juni 2009 im Hotel InterContinental Berlin mit einer Beteiligung von 65,32 % des stimmberechtigten Kapitals statt. Am 7. August 2009 wurde auf der außerordentlichen Hauptversammlung in Frankfurt der Beschluss zur Bezugsrechtskapitalerhöhung gefasst. Es ist uns wichtig, einen engen Kontakt zu allen Eigentümern der Deutsche Wohnen AG zu halten und damit einen großen Rückhalt in der Aktionärsbasis für wichtige strategische Entscheidungen zu erreichen.

Weitere Informationen sind auf unserer Website www.deutsche-wohnen.com im Bereich Investor Relations zu finden.

Indizes

  • CDAX
  • Classic All Share
  • EPRA/NAREIT
  • GPR 250
  • MSCI Small Cap
  • Prime All Share
  • SDAX

 

Stammdaten der Aktie  
ISIN DE000A0HN5C6
WKN A0HN5C
Art der Aktie Inhaberaktie
Reuters DWNG.DE
Bloomberg DWNI
Börsenplätze XETRA, Frankfurt, Stuttgart, München,
Hamburg/Hannover, Düsseldorf, Berlin
Börsensegment Prime Standard
Index SDAX
Zahl umlaufender Aktien 81.840.000